Folge 89 – Es gibt immer eine Möglichkeit, den Moment mit mehr Liebe zu betrachten

Dez 12, 2022 | Meine Gäste, Podcast

Im Podcast für wunderbare Gedanken erzählt Eva Scheller darüber wie es uns gelingt auch unschöne Momente mit mehr Liebe zu betrachten. Hör' gerne rein!

Das Handy aus der Handtasche gestohlen. In einem Wort: Großartig! NICHT! Ohne Handy und alles, was so in einem Handy gespeichert ist hat Eva es dennoch geschafft, nicht in der Wut und dem Ärger auf den Dieb und sich selbst hängen zu bleiben. Vielmehr hat sie in dieser Situation den Funken gefunden, der die Möglichkeit in betracht zieht, das Geschehene mit mehr Liebe zu betrachten.

Radikale Selbstverantwortung, damit hat Eva Scheller sich intensiv beschäftigt. Wie kann das gelingen, wenn wir immer mal wieder auch von Menschen umgeben sind, die uns nicht immer ein große Hilfe im Gutfühlen sind? Dann sagt jemand etwas, das uns verletzt und wir tragen diese Verletzung mit uns herum. Vielmehr befinden wir uns vielleicht in einem Reiz-Reaktions-Muster, aus dem wir gerade keinen Ausweg finden.

Eva stellt in dieser Podcast-Folge eine Möglichkeit vor, mit deren Hilfe wir aus diesem Reiz-Reaktions-Muster aussteigen können und damit auch gleichzeitig unseren Muskel der liebevollen radikalen Selbstverantwortung trainieren.

Gelingt es dir gut, dich aus den Reiz-Reaktions-Schlaufen zu befreien? Teile gerne deine Wege und Herausforderungen mit uns.

Ich wünsche dir viel Freude beim Wahrnehmen und Entdecken!

Alles Liebe,
Carina

Shownotes:

Hast du meinen Podcast bereits abonniert? Nein?! Dann findest du hier die Links zu den gängigen Plattformen:

Du kannst dich natürlich auch gerne mit mir verbinden:

Ganz, wie du magst! Ich freue mich auf jeden Fall, dich zu treffen!

Dir hat diese Folge gefallen?

Dann abonniere meinen Podcast für wunderbare Gedanken auf dem Kanal, der dir am nächsten ist, zum Beispiel über iTunes oder Spotify. Ich freue mich auch riesig über eine ✨Sternebewertung✨von dir. Das hilft auch anderen dabei, meinen Podcast besser zu finden und sich inspirieren zu lassen.

Wer schreibt, spricht und inspiriert hier?​

Das bin ich, Carina!

Ich liebe es, über wunderbare Gedanken zu sprechen – alleine oder mit Gästen.
Doch viel wichtiger als das, was ich sage ist das, was du hörst und wie es sich für dich anfühlt.
Denn wunderbare Gedanken klingen einen bestimmten Ton in uns an.
Und plötzlich hast du einen frischen Gedanken, macht etwas mehr Sinn, wirst du ruhiger oder findest Klarheit in dir selbst.
Lass mich wissen, welchen Ton es in dir zum Klingen gebracht hat.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier kannst du gleich weiter stöbern …

Folge 88 – Die Macht liegt in dem, was wir glauben

Folge 88 – Die Macht liegt in dem, was wir glauben

Manchmal sind die Nicht-Genug-Gedanken schon früher wach, als ich. Dann erzählen sie mir sofort, dass ich nicht genug geschlafen habe, nicht erholt und nicht wach genug bin für den Tag. Jeder hat diese Nicht-Genug-Gedanken und ganz oft erzählen sie uns auch, dass wir...

Folge 87 – Die einzige Instanz, die du fragen musst, ist …

Folge 87 – Die einzige Instanz, die du fragen musst, ist …

Wie oft schon hattest du eine Idee, die du richtig toll fandest, und als du sie jemandem erzählt hast, warst du auf einmal ganz unsicher? Oder wie oft hast du schon um Feedback gebeten und wolltest insgeheim aber eine Erlaubnis oder eine Bestätigung dafür, dass deine...

Folge 86 – Der einzige wunderbare Gedanke, den du wirklich brauchst

Folge 86 – Der einzige wunderbare Gedanke, den du wirklich brauchst

Es ist nicht das Zitat, nicht die der große bewegende Satz, der dein Leben nachhaltig verändert. Es ist die offene Haltung zu dir selbst. Deine Neugierde, deinen eigenen Gedanken zu folgen und hinter sie zu schauen. Zu entdecken, was da noch ist und so herauszufinden,...