Folge 10 – Wie wäre es, den Aufbau eines Online-Business als Lernchance für persönliches und spirituelles Wachstum zu sehen?

Jun 14, 2019 | Meine Gäste, Podcast

In dieser Folge erfährst du:

Gehörst du zu den Menschen, die ihr Wissen auch online zur Verfügung stellen wollen? Weil du andere Menschen damit bereichern willst? Dann bist du hier genau richtig!

Marit Alke ist nun seit nunmehr sechs Jahren mit ihrem Online-Business am Markt und unterstützt andere Wissensträger*innen, einen Prozess zu definieren, mit dem sie ihr Wissen in einen für den Teilnehmenden erfolgreichen Kurs verpacken können.

Marit hat so viel Leidenschaft für das, was sie tut. So wie ich sie wahrgenommen habe, sind ihr vor allem auch die kleinen Schritte zwischen den Erfolgen unheimlich wichtig. Nicht nur für sich selbst, sondern vor allem auch für ihre Kunden.

Häufig ist Marit eine Frau der zweiten Reihe, wie sie sich selbst bezeichnet, weil ihre Kunden häufig bereits andere Coaches und Mentoren vor ihr hatten.

Doch was wäre, wenn Marit’s wunderbarer Gedanke nach vorne tritt? Wenn wir das Lernen und die Erfahrungen auf dem Weg wieder neu für uns entdecken können und nicht immer nur dem Topf voll Gold am Ende des Regenbogens hinterherjagen?

Bist du bereit reinzuhören? Dann, here we go!

Ich wünsche dir viel Freude beim Hören, Wahrnehmen und Entdecken!

Shownotes:

2 Kommentare

  1. Liebe Carina,
    das war wieder einmal ein sehr bereicherndes Interview und so hilfreich die Welt des Online-Geschäftes einmal richtig zu betrachten. In dem Gespräch habe ich mich vielfach wieder gefunden und es hat mich sehr beruhigt zu erfahren, dass es ähnlich denkende Menschen wie mich gibt.
    Zugleich sehe ich immer mehr, wie mein innerer Kritiker zu seinem “Recht” kommt und ich meine Gedanken, Impulse und Ideen strukturieren und anbieten könnte. Nichts ist in Stein gemeisselt und alles darf sich entwickeln.
    So, so, so wertvoll dieses Gespräch zwischen Dir und Marit Alke.
    Ganz herzlichen Dank hierfür.
    Ute Heine

    Antworten
    • Liebe Ute, es zaubert mir ein Lächeln auf’s Gesicht und in mein Herz, wenn ich deine Worte lese. Danke für das Teilen deiner Gedanken und deine wertschätzenden Worte.

      Ich schicke dir liebste Grüße,
      deine Carina

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier kannst du gleich weiter stöbern …

Folge 88 – Die Macht liegt in dem, was wir glauben

Folge 88 – Die Macht liegt in dem, was wir glauben

Manchmal sind die Nicht-Genug-Gedanken schon früher wach, als ich. Dann erzählen sie mir sofort, dass ich nicht genug geschlafen habe, nicht erholt und nicht wach genug bin für den Tag. Jeder hat diese Nicht-Genug-Gedanken und ganz oft erzählen sie uns auch, dass wir...

Folge 87 – Die einzige Instanz, die du fragen musst, ist …

Folge 87 – Die einzige Instanz, die du fragen musst, ist …

Wie oft schon hattest du eine Idee, die du richtig toll fandest, und als du sie jemandem erzählt hast, warst du auf einmal ganz unsicher? Oder wie oft hast du schon um Feedback gebeten und wolltest insgeheim aber eine Erlaubnis oder eine Bestätigung dafür, dass deine...