Audiobotschaft: DER Erfolgsfaktor für dein Business und deine Geldenergie

Apr 16, 2019 | Lebenselexiere

Gehörst du auch zu den busy Business Ladys? Bist du gefühlt irgendwie immer am Tun? Und gerade dann, wenn du dir mal eine Auszeit gönnen willst, kommt ganz sicher kurzfristig etwas dazwischen, was keinen Aufschub duldet (zumindest in deinem Erleben)?

Ich höre das häufig von meinen Kundinnen und ja, ich war genauso! Und um ehrlich zu sein, manchmal erwische ich mich dabei, wie ich wieder an den Rand dieses Zustandes komme. Doch mittlerweile erkenne ich diese magische Grenze und es gelingt mir sehr schnell, mich wieder zu setteln und ich meine Mitte zu kommen.

Doch was kannst du tun, um aus dieser Spirale herauszukommen?

Viele meiner Kundinnen denken, es braucht eine große Veränderung, damit sie diese “ständig am Tun sein”-Spirale verlassen können. Es erscheint ihnen wie ein riesengroßer Berg, der vor ihnen liegt und es fühlt sich für sie an, als hätten sie keine andere Wahl als einfach weiterzumachen. Denn sie müssen ja Geld verdienen und das geht eben nur dann, wenn sie ihre Arbeit weitermachen.

Kommen dir diese Gedanken bekannt vor?

Dann kommt meine Audiobotschaft genau richtig! Denn in dieser Botschaft zeige ich dir einen Weg auf, wie du diese Spirale auf einfache Weise und mit kleinen machbaren Schritten verlassen kannst und damit auch noch etwas gutes für deine Geldenergie tust.

Audiobotschaft: DER Erfolgsfaktor für dein Business und deine Geldenergie

von Carina Schimmel | Audiobotschaften

Jetzt bist du dran: Wie geht es dir mit deinem Energielevel gerade – bist du ständig am Tun? Was könnte ein erster kleiner Schritt in Richtung nicht tun müssen sein, der für dich umsetzbar ist? 

Ich wünsche dir einen energiereichen Tag!

Liebste Grüße und bis bald,

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier kannst du gleich weiter stöbern …

#24 Die Selbstverständlichkeit des Schenkens

#24 Die Selbstverständlichkeit des Schenkens

Das Geschenk des Schenkens Als ich noch ein kleines Mädchen war, schenkten mir Menschen einfach so Geld. Ich bekam eine Mark hier, fünf Mark dort und das oft von älteren Frauen, die ich gar nicht gut kannte. Ich bekam dieses Geld einfach so. Nicht, weil sie eine...

In Gedanken hängen bleiben

In Gedanken hängen bleiben

Mit den eigenen Gedanken sein. Leichter gesagt als getan in so manchen Momenten, was meinst du? In den guten Momenten, sprich wenn meine Gedanken überwiegend in ihrer Sonntagshaltung sind (gut angezogen und im Vollbesitz ihrer guten Erziehung) dann will ich sehr gerne...

Fazit: Gut genug sein ist eine Entscheidung

Fazit: Gut genug sein ist eine Entscheidung

Irgendetwas schreibe ich jetzt. Das war der Initialgedanke für diesen Text über das genug sein. Vielleicht funktioniert es so herum, besser. Einfach anfangen zu schreiben, ohne dass mir das Thema bereits klar sein muss. Denn sind wir mal ehrlich, Gedanken zu...